Konzertmusikbewertung 2019

27.04.2019

Mit einem ausgezeichneten Ergebnis kann der Musikverein nach der Konzertmusikbewertung in Auersthal brillieren. Unter der Stabführung von Andreas Felber trat das Ochester in der Bewertungsstufe B an. Für das Pflichtstück: Austrian Fantasie und das Selbstwahlstück: La storia erhielten sie von den Bewertern 93,42 Punkte. In unserer Bewertungskategorie erzielten wir mit Abstand die höchste Punkteanzahl. Im Gesamtranking von den insgesamt 29 teilnehmenden Kapellen belegten wir die 2. Stelle hinter dem OMV-Blasorchester. Diesen Erfolg feierten wir anschließend musikalisch im Heurigenlokal Kaiser in Auersthal.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben